Spielbetrieb

12er beim Schachkongress in Frankenthal

Liebe Schachfreunde!

 

am Samstag ist der Schachkongress in Frankenthal zuende gegangen. Auch die 12er konnten einige schöne Erfolge feiern.
 
Hans Kelchner konnte mit 5 / 6 ohne Niederlage im Seniorenturnier den Nestorenmeister-Titel gewinnen. In der Gesamtwertung des Seniorenturniers war das der zweite Platz hinter Harald Lahres aus Kaiserslautern, der nur gegen Hans remisierte. Claus Petschick holte 3 Punkte aus 6 Partien und landete auf dem 5. Platz.
 
Beim Frauenturnier holte Sandra Bormann mit 5 aus 7 einen starken zweiten Platz hinter Lena Mader (Birkenfeld) und punktgleich mit Truong Linh Anh (8 Teilnehmer).
 
In den Haptturnieren kam noch ein Rating-Preis für Bastian Küver (3,5 aus 7, HT 2) und der 5. Preis für Yannick Kemper (4,5 aus 7, HT 1) hinzu. Weitere Ergebnisse unserer Spieler im Einzelnen: Benjamin Küver 2 Punkte (HT 3), Marc Motzer 4,5 Punkte (HT 3).
 
In den Meisterturnieren waren wir mit zwei Spielern im Meister-A-Turnier vertreten, Gegen die junge, ehrgeizige und extrem starke Konkurrenz hatten wir arg zu kämpfen, um dagegenzuhalten. Andreas Gypser holte 3,5 aus 9 und Andreas Lambert 2 aus 9. Im Meister-B-Turnier holte Johannes Feldmann den Titel mit 7 aus 9; er darf im kommenden Jahr im Meister A Turnier antreten.
 
Beim Mannschaftsblitzturnier nahmen wir in diesem Jahr mit zwei Mannschaften teil. Die 1. Mannschaft mit Andreas Lambert, Karlheinz Eßwein, Andreas Gypser und Stefan Simon kam auf den 6. Platz, was angesichts der Konkurrenz eine sehr starke Leistung war. Sensationell aber unsere zweite Mannschaft mit Reiner Junker, Yannick Kemper, Bastian Küver, Marc Motzer und Benni Küver, die nur einen Mannschaftspunkt weniger holte (Platz 17). Ihr gelang es, die untere Tabellenhälfte kräftig aufzumischen.
 
Bereits am letzten Mittwoch fand das Schnellschachturnier statt. Hier nahmen Andreas Gypser (3 Punkte), Reiner Junker (3 Punkte) und Karlheinz Eßwein (1,5 Punkte) im A-Turnier teil (Sieger: Oleg Yakovenko (KL) vor FM Ollenberger (WO) und Marius Lauer (KL)) und Marc Motzer (4 Punkte, Platz 11 von 21) im C-Turnier (Sieger: Mohammed Münch (FT) teil.
Termine
 

Im Problemlöseturnier traten wir mit dem Team Gypser + Küver x 2 an: leider lösten wir eine Aufgabe falsch und deswegen verpassten wir einen Platz auf dem Treppchen. Johannes Feldmann holte den 2.Platz in dieser Konkurrenz.

Beim Einzelblittzturnier waren wir mit einigen Teilnehmern vertreten. Am besten schnitt Andreas Lambert (9 Punkte aus 15 Partien) ab, der auf Platz 10 landete. Am Ende fehlte nicht viel zur Qualifikation, für die Platz 5 notwendig gewesen wäre. Andreas Gypser landete auf Platz 13 (8,5 Punkte), Karlheinz Eßwein auf Platz 17 (8 Punkte), Reiner Junker auf Platz 31 (6,5 Punkte), Bastian Küver auf Platz 27 (7 Punkte), Benjamin Küver auf PLatz 41 (5 Punkte), Yannick Kemper auf Platz 36 (6 Punkte).

Beim Jugendturnier nahmen drei unserer Jugendlichen teil: Im U12, U10, U8  Turnier kam Hardik Agrawal in seinem ersten großen Turnier auf 4 Punkte aus 7 Partien und landete auf Platz 9 von 22! Ein guter Start! Materusz Kreminski holte 2 Punkte. Wioletta Paszkiewicz musste in der U14 ausschließlich gegen turniererfahrene Spieler(innen) antreten und hatte einen schweren Stand (1 Punkt). Das nächste Turnier im Jugend Grand Prix findet noch vor den Sommerferien am Samstag, 16.07. in Neustadt an der Weinstraße statt. Der nächste Mannschaftskampf in der Nachwuchsliga steht am 24.06. in Schifferstadt an.

27.05. 2. Wochenende Schachkongress Frankenthal
28.05. Mannschaftsblitzturnier
03.06.-06.06. Haßloch Open

16. Juni 3. Adria Blitzturnier in Alltrip an Fronleichnam, 11.00 h. Einzelblitzschachturnier (5 0); Ausschreibung:http://www.schachklub-landau.de/index.php/18-ausschreibungen/292-3-adria-blitz-in-altrip-an-fronleichnam-16-juni-2022

17.06.-19.06. DSAM Turnier in Darmstadt
02.07. Rechtes gegen linkes Rheinufer (Schnellschachturnier)
03.07. Fischerfestblitzschachturnier in Altrip
02.-07. August 2. Sandhäuser Schachsommer
12.08.-20.08. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft in Magdeburg
26.08.-28.08.. Stadtmeisterschaft Ludwigshafen
28.10.-31.10. 4. Heidelberger Schachherbst
 
Gruss
Andreas Gypser
1. Vorsitzender SK Ludwigshafen

+++ Aktuelles +++ Fr, 20.5., Klubmeisterschaft und freier Spielabend

Die 1. Mannschaft holte im letzten Spiel der 1. RLP Liga noch einen Punkt gegen den Tabellenletzten Kastellaun (3,5:3,5) . Es gewannen Andreas Gypser und Ujup Murseli, Remis holten Reiner Junker, Karlheinz Eßwein und Albert Hasselmeyer. Im Endklassement landeten wir auf einem guten 5. Platz in der ersten Tabellenhälfte. Schon der zweite Landesspielleiter in diesem Jahr ist nach Beendigung der Mannschaftssaison. zurückgetreten. Kuriosum am Rande: man hat uns als einzigen von 30 betroffenen Vereinen von Verbandsseite aus nicht aktiv informiert, wir haben da wohl im Vorfeld zu viel unerwünschte Kritik an der Corona-Politik im Hause SBRP geäußert. Wir hoffen, dass der kommende Spielleiter ein besseres Händchen haben wird als seine beiden Vorgänger! 

In der 2. Pfalzliga Ost traten wir stark ersatzgeschwächt gegen Maxau-Wörth an und kassierten eine saftige 1,5:6,5 Niederlage. Claus Petschick gewann seine Partie und ein Remis holte Gerhard Wetzel. 

Beim Schachtraining mit dem Schachtherapeuten waren am Freitag, 13.Mai 10 Schachfreunde anwesend. Der Schachtherapeut bot wissenswertes zum Thema Bauernwalze von Klassikern wie der berühmten Partie Mc Donnell - Labourdonnais bis zu eigenem "witzigen" Material. Im Sommer legen wir jetzt eine Pause ein und im Herbst geht es dann am Fr, 23.09. weiter. Das Thema lautet dann "Figurenstellung verbessern"; der Termin wird noch bekannt gegeben.

Wir haben die Gelegenheit genutzt, am vergangenen Freitag Manfred Herbold für 25 Jahre Mitgliedschaft und Ralph Ritter für 40 Jahre Mitgliedschaft im Schachklub zu ehren!

Unsere Seniorenmannschaft hat gegen Frankenthal I das Prestigeduell am letzten Spieltag der Seniorenliga mit 3:1 gewonnen und sich so noch den 2. Platz gesichert. Reiner Junker und Karlheinz Eßwein holten starke Remis und Hans Kelcher und Albert Hasselmeyer gewannen ihre Partien! Karlheinz Eßwein spielte eine tolle Saison und war mit 5 Punkten aus 6 Partien drittbester Einzelspieler der Liga.

  

Wegen des Schachkongresses in Frankenthal  wird an den kommenden beiden Freitagen nicht viel los sein im Klubheim. Wir wünschen unseren Teilnehmern dort viel Erfolg. Trotzdem können die Partien der Klubmeisterschaft gespielt werden, der Regelspieltag ist der kommende Freitag, 20.05...

In der Nachwuchsliga haben unsere Jugendlichen ihr erstes Spiel gegen PSV Neustadt mit 1:3 verloren. Maja Herrgen konnte ihre erste Turnierpartie an Brett 4 in der Nachwuchsliga direkt gewinnen.  

Auf der Homepage des SK Schifferstadt findet das monatliche Preisrätsel im Jubiläumsjahr statt: https://schachclub-schifferstadt.de/index.php/verein/jubilaeums-gewinnspiel01/jubilaeums-gewinnspiel

Termine
 
20.05. Klubmeisterschaft 3. Runde + Beginn Schachkongress Frankenthal
21.05. Jugendturnier Schachkongress / Problemlösturnier / Einzelblitzturnier
27.05. 2. Wochenende Schachkongress Frankenthal
28.05. Mannschaftsblitzturnier
03.06.-06.06. Haßloch Open

16. Juni 3. Adria Blitzturnier in Alltrip an Fronleichnam, 11.00 h. Einzelblitzschachturnier (5 0); Ausschreibung:http://www.schachklub-landau.de/index.php/18-ausschreibungen/292-3-adria-blitz-in-altrip-an-fronleichnam-16-juni-2022

17.06.-19.06. DSAM Turnier in Darmstadt
 
Gruss
Andreas Gypser
1. Vorsitzender SK Ludwigshafen

Schachtherapeut bei den 12ern am Freitag, 13.Mai um 20.15 h

Unser Schachfreund Manfred Herbold, seit fast 20 Jahren in Schachdeutschland bekannt auch als der Schachtherapeut kommt am Freitag in den Schachklub und bringt uns eine Lektion zum Thema "Bauernwalze" mit. Beginn ist um 20.15 h, Ende gegen 21.45 h.
 
Natürlich auch wieder mit der Möglichkeit Bücher, Postkarten, Aufkleber usw.
mit Schachbezug zu erwerben. Auch Schach-T-Shirts können über den Schachtherapeuten bestellt werden.
 
Gerne nutzen wir auch die Gelegenheit, Manfred für seine 25jährige Mitgliedschaft beim SK Ludwigshafen an diesem Tag zu ehren!
 
Den Schachtherapeuten gibt es auch bei Youtube zu bestaunen: hier einfach mal ein paar Links zum Anschauen.
 
 
 

Ausschreibung Stadtmeisterschaft 2022 vom 26.-28.08.2022

Nach einem Jahr Pause tragen wir in diesem Jahr wieder die Stadtmeisterschaft von Ludwigshafen aus:

 

Ausschreibung

 

 

35. Offenen Ludwigshafener

Schach-Stadtmeisterschaft 2022

 

Termin:                   Freitag, 26.08.2022 - Sonntag, 28.08.2022

Meldeschluss:       Freitag, 18.30 Uhr - Beginn: 19.00 Uhr

 

Ort:            Aula der Berufsbildenden Schule I

                    Mundenheimer Str. 220 / Ecke Rottstraße, 67061 Ludwigshafen-Süd

                   

                                  

Modus:          5 Runden CH-System, 40 Züge / 2h, danach ½ h für den Rest.

 

Startgeld:      15 € / Studenten, Rentner etc.: 10 € / Jugendliche: 10 €

 

Preise:                       1. Platz: 150 €

2. Platz: 100 €

3. Platz: 75 €

4. Platz: Sachpreis

5. Platz: Sachpreis

 

Ratingpreise in den DWZ-Gruppen

<2000/ <1800/ <1500< sowie Jugend u. Senioren

Ratingpreis je 25 €

 

Preise ab 50 Teilnehmer garantiert.

 

Termine:       1. Runde:        Fr. 26.08.2022        19:00 Uhr     

                        2. Runde:        Sa.   27.08.2022        09:30 Uhr     

                        3. Runde:        Sa.   27.08.2022        15:00 Uhr  

                        4. Runde:        So.   28.08.2022        09:30 Uhr    

                        5. Runde:        So.   28.08.2022        15:00 Uhr  

 

Sonstiges:           Preisgeldausschüttung; es gilt: 1. Punkte, 2. Buchholzwertung, dann SoBe-Wertung

                        Vergabe Stadtmeister: Bei weiterem Gleichstand entscheiden 2 Blitzpartien (+ ff.),

                              Preise in den Sonderwertungen ab 3 Spielern, keine Doppelgewinne (höherer Preis zählt). Preise werden nur an Anwesende ausgezahlt. 2-maliger Nichtantritt wird als Rücktritt gewertet. Karenzzeit 30 min.

Info + Anmeldung                            Yannick Kemper : 0173 / 9646734

                                                           E-Mail:              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                                           Internet:             www.schachklub1912.de

                                                         

Das Turnier ist auf 80 Spieler begrenzt und wird nach DWZ ausgewertet.

 

Corona-Maßnahmen nach der zum Turnierbeginn gültigen Corona-Verordnung von RLP.

+++ Aktuelles +++ Fr, 29.04. Mitgliederversammlung um 20.00 h im Klubheim

Liebe Schachfreunde!

 

Die erste Mannschaft hat einen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der 1. RLP Liga gemacht. Mit dem 3,5:3,5 in Siershahn können wir selbst im schlimmsten Falle nur Drittletzter werden. Es gewannen Eßwein, Küver, B. und Remis steuerten Kemper, Junker und Lambert bei.

Einen hohen 6:2 Sieg gegen ESV Ludwigshafen feierte die 2. Mannschaft in der Pfalzliga-Ost. Es gewannen Wetzel, Küver, Be., Cerny und Motzer (kampflos). Remis spielten Bruch, Feldmann, Kelchner und Arthur Schmidt.

Die Seniorenmannschaft gewann zu Hause gegen Deidesheim in der Senioren-Pfalz-Liga mit 3:1. Eßwein und Petschick gewannen ihre Partien und Kelchner und Hasselmeier spielten Unentschieden. Mit einem Sieg im letzten Spiel in Frankentha lwürde nach einer durchwachsenen Saison noch sicher der 2. Tabellenplatz rausspringen.

 

In der 2. Runde der Klubmeisterschaft wurden bereits vier von sieben Paarungen ausgetragen. Die noch offenen Begegnungen bitte noch zeitnah nachholen.

 

Beim Schachkongress in Frankenthal werden Andreas Gypser und Andreas Lambert beide im Meister A-Turnier spielen! Johannes Feldmann ist im Meister B-Turnier am Start. Da Frankenthal "nahe liegt" empfehle ich jedem Schachspieler, das Turnierangebot aufzugreifen und an den Haupturnieren oder den eintägigen Einzelturnieren teilzunehmen.

 

Schaut auch jeden Monat mal beim SC Schifferstadt auf die Homepage. Dort gibt es ein Preisrätsel, bei dem jeden Monat im Jubiläumsjahr ein Buch verlost wird.

 

Am morgigen Freitag findet die Mitgliederversammlung des SK Ludwigshafen statt. Es finden die Neuwahlen aller Vorstandsämter statt! Bitte um zahlreiche Teilnahme- immerhin auch eine gute Gelegenheit, mal wieder die Schachfreunde nach längerer Zeit wiederzutreffen.

 
Termine
 
29.04. Mitgliederversammlung
01.05. Bezirkslklasse: SK Ludwigshafen 3 - Freinsheim
06.05. Monatsblitz Mai
3.5. 18.00 h: Nachwuchsliga H gegen Post SV Neustadt
13.05. Schachtraining mit dem Schachtherapeuten
15.05. 1. RLP Liga: SK Ludwigshafen - Kastellaun / 2. Pfalzliga Ost: SK Ludwigshafen 2- Maxau-Wörth
18.05. Senioren-Pfalzliga: Frankenthal - SK Ludwigshafen
20.05. Schnellschachturnier + Beginn Schachkongress Frankenthal
21.05. Jugendturnier Schachkongress
27.05. 2. Wochenende Schachkongress Frankenthal
29.05. Mannschaftsblitzturnier
03.06.-06.06. Haßloch Open
17.06.-19.06. DSAM Turnier in Darmstadt
 
Gruss
Andreas Gypser
1. Vorsitzender SK Ludwigshafen

+++ Aktuelles+++ Fr, 22.04. 2. Runde Klubmeisterschaft

Beim Oster-Open in Böblingen nahmen Yannick Kemper und Marc Motzer teil. Nach langer Pause durch die Corona-Pandemie fiel der Start nicht leicht. Die ELO-Landschaft ist natürlich auch durcheinander geraten, da viele Spieler wegen fehlender Praxis entweder zu hoch gerated sind oder viel geübt haben während der Pandemie und zu niedrig bewertet sind. Beide holten 4 Punkte aus 7 Partien. Yannick verlor einige Wertungspunkte, Marc gewann einige hinzu.
 
Die neueste Version der Klubzeitung ist in gedruckter Form erschienen. Die gedruckten Exemplare können ab Freitag im Klub persönlich in Empfang genommen werden, die elektronische PDF Version ist über die Homepage des Klubs zugänglich.
 
Die 2. Runde der Klubmeisterschaft findet am Freitag, 22.04, statt mit den folgenden Paarungen: Arthur Schmidt-Jochen Bruch; Patrick Haiser- Reiner Junker; Andreas Gypser-Marc Motzer; Yannick Kemper - Andreas Lambert, Jürgen Buchäckert - Bastian Küver; Benjamin Küver-Sandra Bohrmann.
 
Wir haben zwei zusätzliche neue Bücherregale besorgt und können dort später zusätzliche Bücher aus unserer Bibliothek zum Leihen anbieten.
 
In der Nachwuchsliga hat unsere Jugendmannschaft am Freitag nächste Woche 29.04. spielfrei. Erster EInsatz des Teams ist dann erst am Freitag, 13.05..Im Rahmen des Schachkongresses in Frankenthal findet am Samstag 21.05. ein Jugend Grand Prix Turnier statt.
 
Termine
 
22.04. 2. Spieltag Klubmeisterschaft
24.04. 1. RLP Liga: Siershahn- SK  Ludwigshafen  / 2. Pfalzliga Ost: SK Ludwigshafen 2 - ESV Ludwigshafen
27.04. Senioren Pfalzliga: SK Ludwigshafen - Deidesheim
29.04. Mitgliederversammlung
01.05. Bezirkslklasse: SK Ludwigshafen 3 - Freinsheim
06.05. Monatsblitz Mai
13.05. Schachtraining mit dem Schachtherapeuten
15.05. 1. RLP Liga: SK Ludwigshafen - Kastellaun / 2. Pfalzliga Ost: SK Ludwigshafen 2- Maxau-Wörth
18.05. Senioren-Pfalzliga: Frankenthal - SK Ludwigshafen
20.05. Schnellschachturnier + Beginn Schachkongress Frankenthal
21.05. Jugendturnier Schachkongress
27.05. 2. Wochenende Schachkongress Frankenthal
29.05. Mannschaftsblitzturnier
03.06.-06.06. Haßloch Open
 

+++ Frohe Ostern! +++ Aktuelles+++

Frohe Ostern wünscht der Vorstand des SK Ludwigshafen allen Mitgliedern und Freunden des Schachklubs!

 

Am vierten Spieltag der Seniorenliga Pfalz gelang unserer Seniorenmannschaft der 2. Sieg. Bei Schifferstadt/ Waldsee konnten wir beim 2,5:1,5 beide Punkte erobern. Es gewannen Karlheinz Eßwein und Jan Cerny, das Remis steuerte Claus Petschick bei.
 
Die neueste Version der Klubzeitung ist in Druck. Ein buntes Potpurri mit vielen Schachpartien, Aufgaben und Berichten aus dem vergangenen Jahr erwartet den interessierten Leser. Aber nicht enttäuscht sein, für unsere „Freunde“ von der Spielleitung des SBRP haben wir in dieser Ausgabe keine Zeile übrig! Die gedruckten Exemplare können ab kommenden Freitag im Klub persönlich in Empfang genommen werden, die elektronische PDF Version ist über die Homepage des Klubs zugänglich.
 

Leider blieb in der letzten Runde der 1. Liga in der DSOL das Happy End für unsere 1. Mannschaft aus. Nach spannendem  Verlauf endete das "Endspiel" um den Einzug in die FInalrunde gegen Hellern mit 2:2. Wir hätten aber einen Sieg gebraucht, um weiterzuklommen. Lachender Dritter war schließlich Hemer, die wg. besserer Sonneborn-Berger Wertung und gewonnenm direktem Vergleich gegen uns weiterkamen.

 

Für die Saison 2022 haben wir in der Nachwuchsliga eine Mannschaft gemeldet. Es treten im Coroona-Jahr 2022 nur fünf Mannschaften aus dem Bezirk an. In der ersten Runde am 29.04. hat unser Team spielfrei, am Fr. 13. Mai wird es dann ernst.
 
Der erste Jugend Grand Prix 2022 fand am Ostersamstag bei Südwest Ludwigshafen statt. Etwas mehr als 40 Teilnehmer fanden den Weg; im Jugendschach muss auch zunächst wieder Aufbauarbeit geleistet werden, das trifft die anderen Vereine genau wie uns selber. Von den 12ern nahmen Wioletta Pascziewicz in der U14 (2 Punkte) und Mateusz Krzeminski (ABC Turnier ) teil. In seinem erst zweiten Schachturnier überhaupt konnte Mateusz mit 4 Punkten die Konkurrenz im ABC Turnier direkt gewinnen; insgesamt landete er auf einem sehr starken 4. Platz. Die nächsten Termine für den JUgend-Grand Prix sind der 21.05. (Frankenthal) und der 16.07. (Neustadt).
 
Termine
 
22.04. 2. Spieltag Klubmeisterschaft
24.04. 1. RLP Liga: Siershahn- SK  Ludwigshafen  / 2. Pfalzliga Ost: SK Ludwigshafen 2 - ESV Ludwigshafen
27.04. Senioren Pfalzliga: SK Ludwigshafen - Deidesheim
29.04. Mitgliederversammlung
01.05. Bezirkslklasse: SK Ludwigshafen 3 - Freinsheim
06.05. Monatsblitz Mai
13.05. Schachtraining mit dem Schachtherapeuten
15.05. 1. RLP Liga: SK Ludwigshafen - Kastellaun / 2. Pfalzliga Ost: SK Ludwigshafen 2- Maxau-Wörth
18.05. Senioren-Pfalzliga: Frankenthal - SK Ludwigshafen
20.05. Schnellschachturnier + Beginn Schachkongress Frankenthal
21.05. Jugendturnier Schachkongress
27.05. 2. Wochenende Schachkongress Frankenthal
29.05. Mannschaftsblitzturnier
03.06.-06.06. Haßloch Open
.