Spielbetrieb

33.Schnellschachopen Tabellen

33.Schnellschach-Open  SK Ludwigshafen 1912 e.V.

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde 
RangTiteTeilnehmerELONWZVerein/OrtLandSRVPunkteBuchh
1. IM Rau,Hannes 2464 2442 SV Hockenheim GER 5 2 0 6.0 31.0
2. GM Buhmann,Rainer 2617 2612 SV Hockenheim GER 6 0 1 6.0 29.0
3. IM Meinhardt,Maximili 2391 2330 SC Schwegenheim GER 5 1 1 5.5 29.5
4. Bärwinkel,Tobias 2345 2306 TSG Mutterstadt GER 5 1 1 5.5 28.0
5. IM Koziak,  Vitali 2511 SC Idar-Oberstein 5 0 2 5.0 29.0
6. IM Klundt,Klaus 2386 2346 SC Heusenstamm GER 5 0 2 5.0 27.0
7. IM Boidman,Yuri 2420 2346 SC Heimbach-Weis/Neuwied GER 5 0 2 5.0 26.0
8. Lambert,Andreas 2201 2155 SK 1912 Ludwigshafen GER 5 0 2 5.0 23.5
9. Schluchter,Steffen 2135 2031 TSG Mutterstadt GER 4 1 2 4.5 26.5
10. FM Behling,Robert 2210 2119 SV Hockenheim GER 3 3 1 4.5 25.0
11. Müller,Markus 2203 2149 TSV Hütschenhausen GER 4 1 2 4.5 20.0
12. Burg,Ernst 1727 SG Reil-Kinheim 4 1 2 4.5 19.5
13. Buzov,Boris 2148 1949 VfR-SC Koblenz UKR 4 0 3 4.0 28.0
14. Osmanovic,Faruk 2007 1943 SC Blau.Turm Bad Wimpfen GER 3 2 2 4.0 27.5
15. Schröder,Volker,Dr 2128 2044 SK Weinheim 1911 e.V. GER 4 0 3 4.0 26.5
16. Esterluss,Johannes 2079 1968 SC 1970 Lorsch GER 4 0 3 4.0 26.0
17. Helbig,Daniel 2072 2005 SC Schifferstadt GER 4 0 3 4.0 24.5
18. Barzen,Pascal 2015 2007 SG Reil-Kinheim GER 3 2 2 4.0 24.0
19. Höhler,Waldemar 1927 1755 SK 1947 Sandhausen e.V. GER 4 0 3 4.0 23.0
20. Bitsch,Volker 1993 2003 SC 1934 Viernheim GER 4 0 3 4.0 22.5
21. Bingert,Tim Niklas 1831 1880 SK Langen GER 4 0 3 4.0 19.5
22. Ritter,Ralph 2067 2004 SC 1997 Lambsheim GER 3 1 3 3.5 25.0
23. Vagner,Viktor 1901 SC Heimbach-Weis/Neuwied 3 1 3 3.5 23.0
24. Kessler,Andreas 2178 2109 SG Reil-Kinheim GER 3 1 3 3.5 22.5
25. Hoffmann,Jonas 1841 1728 SK Enkenbach GER 3 1 3 3.5 22.0
26. Melnikov,Alexander 2081 2010 VfR-SC Koblenz RUS 3 1 3 3.5 19.0
27. Mörsfelder,Markus 1827 Sfr. Heppenheim 3 0 4 3.0 25.0
28. Jenisch,Achim 1850 1792 SF Botvinnik Steinsfurt GER 3 0 4 3.0 23.0
29. Wall,Viktor 1728 SK 1947 Sandhausen e.V. 2 2 3 3.0 23.0
30. Loos,Udo 2034 1968 SK Frankenthal GER 2 2 3 3.0 22.5
31. Klaus,Rainer 1916 SK Frankenthal 3 0 4 3.0 21.5
32. Fuchs,Benno 1836 1695 SF Botvinnik Steinsfurt GER 3 0 4 3.0 19.0
33. Schwarzkopf,Robert 1306 SK Eisenberg 1923 3 0 4 3.0 16.0
34. Niedenthal,Robert 1903 1757 SV 1920 Hofheim GER 2 1 4 2.5 23.5
35. Heimann,Leo 1714 SV 1947 Walldorf 2 1 4 2.5 22.0
36. Dr. Falkenstein, R 1806 2 1 3 2.5 21.5
37. Mrvicin,Marin 1962 1854 SC 1924 Lampertheim GER 2 1 3 2.5 20.5
38. Chitzios,Grigorios 1497 Schachhaus Ludwigshafen 2 1 3 2.5 18.5
39. Marx,Peter 1420 SF Botvinnik Steinsfurt 1 3 3 2.5 18.5
40. Vayssiere,Nina 1548 1507 SK 1912 Ludwigshafen 2 1 4 2.5 18.0
41. Schumacher,Ralph 1493 Mosbacher SC von 1931 2 1 4 2.5 17.5
42. Laudenklos,Michael 1001 SC 65 Reilingen 2 1 4 2.5 17.5
43. Stecher,Armin 1524 SG Boppard/BS/W 2 1 4 2.5 16.5
44. Berger,Jacob 1409 SK Eisenberg 1923 2 0 5 2.0 18.0
45. Jessl, Ingo 1200 vereinslos 1 1 5 1.5 20.0
46. Fey,Karl-Heinz 810 SC 1926 Haßloch 1 0 6 1.0 19.0
47. Ruschak,Thomas 1175 SG Kurpfalz e.V. 1 0 5 1.0 16.5

 

 

Teilnehmerliste: (Sortiert nach Startrangliste)
StartTiteTeilnehmerELONWZVerein/OrtLandGeburt
1. GM Buhmann,Rainer 2617 2612 SV Hockenheim GER 1981
2. IM Koziak,  Vitali 2511 SC Idar-Oberstein
3. IM Rau,Hannes 2464 2442 SV Hockenheim GER 1985
4. IM Boidman,Yuri 2420 2346 SC Heimbach-Weis/Neuwied GER 1952
5. IM Meinhardt,Maximilian 2391 2330 SC Schwegenheim GER 1986
6. IM Klundt,Klaus 2386 2346 SC Heusenstamm GER 1941
7. Bärwinkel,Tobias 2345 2306 TSG Mutterstadt GER 1981
8. FM Behling,Robert 2210 2119 SV Hockenheim GER 1947
9. Müller,Markus 2203 2149 TSV Hütschenhausen GER 1972
10. Lambert,Andreas 2201 2155 SK 1912 Ludwigshafen GER 1968
11. Kessler,Andreas 2178 2109 SG Reil-Kinheim GER 1963
12. Buzov,Boris 2148 1949 VfR-SC Koblenz UKR 1932
13. Schluchter,Steffen 2135 2031 TSG Mutterstadt GER 1971
14. Schröder,Volker,Dr. 2128 2044 SK Weinheim 1911 e.V. GER 1957
15. Melnikov,Alexander 2081 2010 VfR-SC Koblenz RUS 1977
16. Esterluss,Johannes 2079 1968 SC 1970 Lorsch GER 1952
17. Helbig,Daniel 2072 2005 SC Schifferstadt GER 1990
18. Ritter,Ralph 2067 2004 SC 1997 Lambsheim GER 1961
19. Loos,Udo 2034 1968 SK Frankenthal GER 1957
20. Barzen,Pascal 2015 2007 SG Reil-Kinheim GER 1995
21. Osmanovic,Faruk 2007 1943 SC Blau.Turm Bad Wimpfen GER 1953
22. Bitsch,Volker 1993 2003 SC 1934 Viernheim GER 1964
23. Mrvicin,Marin 1962 1854 SC 1924 Lampertheim GER 1956
24. Höhler,Waldemar 1927 1755 SK 1947 Sandhausen e.V. GER 1948
25. Klaus,Rainer 1916 SK Frankenthal 1952
26. Niedenthal,Robert 1903 1757 SV 1920 Hofheim GER 1950
27. Vagner,Viktor 1901 SC Heimbach-Weis/Neuwied 1955
28. Bingert,Tim Niklas 1831 1880 SK Langen GER 1998
29. Jenisch,Achim 1850 1792 SF Botvinnik Steinsfurt GER 1968
30. Hoffmann,Jonas 1841 1728 SK Enkenbach GER 1973
31. Fuchs,Benno 1836 1695 SF Botvinnik Steinsfurt GER 1967
32. Mörsfelder,Markus 1827 Sfr. Heppenheim 1964
33. Dr. Falkenstein, Reinhard 1806
34. Wall,Viktor 1728 SK 1947 Sandhausen e.V. 1958
35. Burg,Ernst 1727 SG Reil-Kinheim 1951
36. Heimann,Leo 1714 SV 1947 Walldorf 1963
37. Vayssiere,Nina 1548 1507 SK 1912 Ludwigshafen 1979
38. Stecher,Armin 1524 SG Boppard/BS/W 1966
39. Chitzios,Grigorios 1497 Schachhaus Ludwigshafen 1966
40. Schumacher,Ralph 1493 Mosbacher SC von 1931 1974
41. Marx,Peter 1420 SF Botvinnik Steinsfurt 1969
42. Berger,Jacob 1409 SK Eisenberg 1923 1998
43. Schwarzkopf,Robert 1306 SK Eisenberg 1923 1952
44. Jessl, Ingo 1200 vereinslos 1967
45. Ruschak,Thomas 1175 SG Kurpfalz e.V. 1971
46. Laudenklos,Michael 1001 SC 65 Reilingen 1968
47. Fey,Karl-Heinz 810 SC 1926 Haßloch 1942
48. spielfrei
Paarungsliste der 1. Runde  
TischTNrTiteTeilnehmerPunkte-TNrTiteTeilnehmerPunkteErgebnis
1 24. Höhler,Waldemar () - 1. GM Buhmann,Rainer () 0 - 1
2 2. IM Koziak,  Vitali () - 25. Klaus,Rainer () 1 - 0
3 26. Niedenthal,Robert () - 3. IM Rau,Hannes () 0 - 1
4 4. IM Boidman,Yuri () - 28. Bingert,Tim Niklas () 1 - 0
5 27. Vagner,Viktor () - 5. IM Meinhardt,Maximilian () 0 - 1
6 6. IM Klundt,Klaus () - 29. Jenisch,Achim () 1 - 0
7 30. Hoffmann,Jonas () - 7. Bärwinkel,Tobias () 0 - 1
8 8. FM Behling,Robert () - 31. Fuchs,Benno () 1 - 0
9 32. Mörsfelder,Markus () - 9. Müller,Markus () 1 - 0
10 10. Lambert,Andreas () - 33. Dr. Falkenstein, Rei () 1 - 0
11 34. Wall,Viktor () - 11. Kessler,Andreas () 1 - 0
12 12. Buzov,Boris () - 35. Burg,Ernst () 1 - 0
13 36. Heimann,Leo () - 13. Schluchter,Steffen () 0 - 1
14 14. Schröder,Volker,Dr. () - 37. Vayssiere,Nina () 1 - 0
15 38. Stecher,Armin () - 15. Melnikov,Alexander () 0 - 1
16 16. Esterluss,Johannes () - 40. Schumacher,Ralph () 1 - 0
17 41. Marx,Peter () - 17. Helbig,Daniel () 0 - 1
18 18. Ritter,Ralph () - 42. Berger,Jacob () 1 - 0
19 43. Schwarzkopf,Robert () - 19. Loos,Udo () 0 - 1
20 20. Barzen,Pascal () - 44. Jessl, Ingo () ½ - ½
21 45. Ruschak,Thomas () - 21. Osmanovic,Faruk () 0 - 1
22 22. Bitsch,Volker () - 46. Laudenklos,Michael () 1 - 0
23 47. Fey,Karl-Heinz () - 48. spielfrei () + - -
Paarungsliste der 2. Runde  
TischTNrTiteTeilnehmerPunkte-TNrTiteTeilnehmerPunkteErgebnis
1 1. GM Buhmann,Rainer (1) - 14. Schröder,Volker,Dr. (1) 1 - 0
2 15. Melnikov,Alexander (1) - 2. IM Koziak,  Vitali (1) 0 - 1
3 3. IM Rau,Hannes (1) - 16. Esterluss,Johannes (1) 1 - 0
4 17. Helbig,Daniel (1) - 4. IM Boidman,Yuri (1) 0 - 1
5 5. IM Meinhardt,Maximilian (1) - 18. Ritter,Ralph (1) 1 - 0
6 19. Loos,Udo (1) - 6. IM Klundt,Klaus (1) 0 - 1
7 7. Bärwinkel,Tobias (1) - 22. Bitsch,Volker (1) 1 - 0
8 21. Osmanovic,Faruk (1) - 8. FM Behling,Robert (1) ½ - ½
9 32. Mörsfelder,Markus (1) - 10. Lambert,Andreas (1) 0 - 1
10 47. Fey,Karl-Heinz (1) - 12. Buzov,Boris (1) 0 - 1
11 13. Schluchter,Steffen (1) - 34. Wall,Viktor (1) 1 - 0
12 9. Müller,Markus (0) - 20. Barzen,Pascal (½) 0 - 1
13 44. Jessl, Ingo (½) - 23. Mrvicin,Marin (0) 0 - 1
14 11. Kessler,Andreas (0) - 36. Heimann,Leo (0) 1 - 0
15 35. Burg,Ernst (0) - 24. Höhler,Waldemar (0) 0 - 1
16 25. Klaus,Rainer (0) - 38. Stecher,Armin (0) 1 - 0
17 37. Vayssiere,Nina (0) - 26. Niedenthal,Robert (0) 0 - 1
18 40. Schumacher,Ralph (0) - 27. Vagner,Viktor (0) 0 - 1
19 28. Bingert,Tim Niklas (0) - 39. Chitzios,Grigorios (0) 1 - 0
20 29. Jenisch,Achim (0) - 43. Schwarzkopf,Robert (0) 1 - 0
21 42. Berger,Jacob (0) - 30. Hoffmann,Jonas (0) 0 - 1
22 31. Fuchs,Benno (0) - 45. Ruschak,Thomas (0) 1 - 0
23 33. Dr. Falkenstein, Rei (0) - 41. Marx,Peter (0) 1 - 0
24 46. Laudenklos,Michael (0) - 48. spielfrei (0) + - -
Paarungsliste der 3. Runde  
TischTNrTiteTeilnehmerPunkte-TNrTiteTeilnehmerPunkteErgebnis
1 6. IM Klundt,Klaus (2) - 1. GM Buhmann,Rainer (2) 0 - 1
2 2. IM Koziak,  Vitali (2) - 7. Bärwinkel,Tobias (2) 1 - 0
3 10. Lambert,Andreas (2) - 3. IM Rau,Hannes (2) 0 - 1
4 4. IM Boidman,Yuri (2) - 13. Schluchter,Steffen (2) 0 - 1
5 12. Buzov,Boris (2) - 5. IM Meinhardt,Maximilian (2) 0 - 1
6 20. Barzen,Pascal (1½) - 21. Osmanovic,Faruk (1½) ½ - ½
7 8. FM Behling,Robert (1½) - 11. Kessler,Andreas (1) ½ - ½
8 14. Schröder,Volker,Dr. (1) - 28. Bingert,Tim Niklas (1) 1 - 0
9 26. Niedenthal,Robert (1) - 15. Melnikov,Alexander (1) ½ - ½
10 16. Esterluss,Johannes (1) - 29. Jenisch,Achim (1) 1 - 0
11 27. Vagner,Viktor (1) - 17. Helbig,Daniel (1) 0 - 1
12 18. Ritter,Ralph (1) - 31. Fuchs,Benno (1) 1 - 0
13 30. Hoffmann,Jonas (1) - 19. Loos,Udo (1) ½ - ½
14 22. Bitsch,Volker (1) - 32. Mörsfelder,Markus (1) 1 - 0
15 23. Mrvicin,Marin (1) - 33. Dr. Falkenstein, Rei (1) ½ - ½
16 24. Höhler,Waldemar (1) - 47. Fey,Karl-Heinz (1) 1 - 0
17 46. Laudenklos,Michael (1) - 25. Klaus,Rainer (1) 0 - 1
18 34. Wall,Viktor (1) - 44. Jessl, Ingo (½) 0 - 1
19 39. Chitzios,Grigorios (0) - 9. Müller,Markus (0) 0 - 1
20 41. Marx,Peter (0) - 35. Burg,Ernst (0) ½ - ½
21 36. Heimann,Leo (0) - 40. Schumacher,Ralph (0) 1 - 0
22 43. Schwarzkopf,Robert (0) - 37. Vayssiere,Nina (0) 0 - 1
23 38. Stecher,Armin (0) - 42. Berger,Jacob (0) 0 - 1
24 45. Ruschak,Thomas (0) - 48. spielfrei (0) + - -
Paarungsliste der 4. Runde  
TischTNrTiteTeilnehmerPunkte-TNrTiteTeilnehmerPunkteErgebnis
1 1. GM Buhmann,Rainer (3) - 3. IM Rau,Hannes (3) 0 - 1
2 5. IM Meinhardt,Maximilian (3) - 2. IM Koziak,  Vitali (3) 1 - 0
3 13. Schluchter,Steffen (3) - 6. IM Klundt,Klaus (2) 0 - 1
4 18. Ritter,Ralph (2) - 4. IM Boidman,Yuri (2) 0 - 1
5 7. Bärwinkel,Tobias (2) - 20. Barzen,Pascal (2) 1 - 0
6 17. Helbig,Daniel (2) - 8. FM Behling,Robert (2) 0 - 1
7 21. Osmanovic,Faruk (2) - 10. Lambert,Andreas (2) 1 - 0
8 22. Bitsch,Volker (2) - 12. Buzov,Boris (2) 0 - 1
9 24. Höhler,Waldemar (2) - 14. Schröder,Volker,Dr. (2) 0 - 1
10 25. Klaus,Rainer (2) - 16. Esterluss,Johannes (2) 0 - 1
11 11. Kessler,Andreas (1½) - 23. Mrvicin,Marin (1½) 1 - 0
12 15. Melnikov,Alexander (1½) - 30. Hoffmann,Jonas (1½) 0 - 1
13 19. Loos,Udo (1½) - 33. Dr. Falkenstein, Rei (1½) 1 - 0
14 44. Jessl, Ingo (1½) - 26. Niedenthal,Robert (1½) 0 - 1
15 9. Müller,Markus (1) - 34. Wall,Viktor (1) ½ - ½
16 37. Vayssiere,Nina (1) - 27. Vagner,Viktor (1) 0 - 1
17 28. Bingert,Tim Niklas (1) - 36. Heimann,Leo (1) 0 - 1
18 29. Jenisch,Achim (1) - 46. Laudenklos,Michael (1) 1 - 0
19 31. Fuchs,Benno (1) - 47. Fey,Karl-Heinz (1) 1 - 0
20 45. Ruschak,Thomas (1) - 32. Mörsfelder,Markus (1) 0 - 1
21 42. Berger,Jacob (1) - 41. Marx,Peter (½) 1 - 0
22 35. Burg,Ernst (½) - 38. Stecher,Armin (0) 1 - 0
23 40. Schumacher,Ralph (0) - 39. Chitzios,Grigorios (0) 1 - 0
24 43. Schwarzkopf,Robert (0) - 48. spielfrei (0) + - -
Paarungsliste der 5. Runde  
TischTNrTiteTeilnehmerPunkte-TNrTiteTeilnehmerPunkteErgebnis
1 3. IM Rau,Hannes (4) - 5. IM Meinhardt,Maximilian (4) ½ - ½
2 8. FM Behling,Robert (3) - 1. GM Buhmann,Rainer (3) 0 - 1
3 2. IM Koziak,  Vitali (3) - 13. Schluchter,Steffen (3) 1 - 0
4 4. IM Boidman,Yuri (3) - 12. Buzov,Boris (3) 1 - 0
5 6. IM Klundt,Klaus (3) - 21. Osmanovic,Faruk (3) 1 - 0
6 14. Schröder,Volker,Dr. (3) - 7. Bärwinkel,Tobias (3) 0 - 1
7 16. Esterluss,Johannes (3) - 19. Loos,Udo (2½) 1 - 0
8 26. Niedenthal,Robert (2½) - 11. Kessler,Andreas (2½) 0 - 1
9 30. Hoffmann,Jonas (2½) - 17. Helbig,Daniel (2) 0 - 1
10 10. Lambert,Andreas (2) - 29. Jenisch,Achim (2) 1 - 0
11 27. Vagner,Viktor (2) - 18. Ritter,Ralph (2) ½ - ½
12 20. Barzen,Pascal (2) - 31. Fuchs,Benno (2) 1 - 0
13 36. Heimann,Leo (2) - 22. Bitsch,Volker (2) 0 - 1
14 32. Mörsfelder,Markus (2) - 24. Höhler,Waldemar (2) 1 - 0
15 42. Berger,Jacob (2) - 25. Klaus,Rainer (2) 0 - 1
16 33. Dr. Falkenstein, Rei (1½) - 9. Müller,Markus (1½) 0 - 1
17 34. Wall,Viktor (1½) - 15. Melnikov,Alexander (1½) 1 - 0
18 23. Mrvicin,Marin (1½) - 35. Burg,Ernst (1½) 0 - 1
19 28. Bingert,Tim Niklas (1) - 44. Jessl, Ingo (1½) 1 - 0
20 37. Vayssiere,Nina (1) - 45. Ruschak,Thomas (1) 1 - 0
21 46. Laudenklos,Michael (1) - 40. Schumacher,Ralph (1) ½ - ½
22 47. Fey,Karl-Heinz (1) - 43. Schwarzkopf,Robert (1) 0 - 1
23 39. Chitzios,Grigorios (0) - 41. Marx,Peter (½) ½ - ½
24 38. Stecher,Armin (0) - 48. spielfrei (0) + - -
Paarungsliste der 6. Runde  
TischTNrTiteTeilnehmerPunkte-TNrTiteTeilnehmerPunkteErgebnis
1 3. IM Rau,Hannes (4½) - 2. IM Koziak,  Vitali (4) 1 - 0
2 5. IM Meinhardt,Maximilian (4½) - 4. IM Boidman,Yuri (4) 1 - 0
3 1. GM Buhmann,Rainer (4) - 16. Esterluss,Johannes (4) 1 - 0
4 7. Bärwinkel,Tobias (4) - 6. IM Klundt,Klaus (4) 1 - 0
5 11. Kessler,Andreas (3½) - 10. Lambert,Andreas (3) 0 - 1
6 25. Klaus,Rainer (3) - 8. FM Behling,Robert (3) 0 - 1
7 12. Buzov,Boris (3) - 20. Barzen,Pascal (3) 1 - 0
8 13. Schluchter,Steffen (3) - 22. Bitsch,Volker (3) 1 - 0
9 21. Osmanovic,Faruk (3) - 14. Schröder,Volker,Dr. (3) 1 - 0
10 17. Helbig,Daniel (3) - 32. Mörsfelder,Markus (3) 1 - 0
11 9. Müller,Markus (2½) - 27. Vagner,Viktor (2½) 1 - 0
12 18. Ritter,Ralph (2½) - 30. Hoffmann,Jonas (2½) 1 - 0
13 19. Loos,Udo (2½) - 34. Wall,Viktor (2½) ½ - ½
14 35. Burg,Ernst (2½) - 26. Niedenthal,Robert (2½) 1 - 0
15 24. Höhler,Waldemar (2) - 36. Heimann,Leo (2) 1 - 0
16 43. Schwarzkopf,Robert (2) - 28. Bingert,Tim Niklas (2) 0 - 1
17 29. Jenisch,Achim (2) - 37. Vayssiere,Nina (2) 1 - 0
18 31. Fuchs,Benno (2) - 42. Berger,Jacob (2) 1 - 0
19 15. Melnikov,Alexander (1½) - 44. Jessl, Ingo (1½) 1 - 0
20 40. Schumacher,Ralph (1½) - 23. Mrvicin,Marin (1½) 0 - 1
21 33. Dr. Falkenstein, Rei (1½) - 46. Laudenklos,Michael (1½) 1 - 0
22 38. Stecher,Armin (1) - 45. Ruschak,Thomas (1) 1 - 0
23 41. Marx,Peter (1) - 47. Fey,Karl-Heinz (1) 1 - 0
24 39. Chitzios,Grigorios (½) - 48. spielfrei (0) + - -
Paarungsliste der 7. Runde  
TischTNrTiteTeilnehmerPunkte-TNrTiteTeilnehmerPunkteErgebnis
1 7. Bärwinkel,Tobias (5) - 3. IM Rau,Hannes (5½) ½ - ½
2 1. GM Buhmann,Rainer (5) - 5. IM Meinhardt,Maximilian (5½) 1 - 0
3 2. IM Koziak,  Vitali (4) - 12. Buzov,Boris (4) 1 - 0
4 4. IM Boidman,Yuri (4) - 21. Osmanovic,Faruk (4) 1 - 0
5 6. IM Klundt,Klaus (4) - 16. Esterluss,Johannes (4) 1 - 0
6 8. FM Behling,Robert (4) - 13. Schluchter,Steffen (4) ½ - ½
7 10. Lambert,Andreas (4) - 17. Helbig,Daniel (4) 1 - 0
8 9. Müller,Markus (3½) - 18. Ritter,Ralph (3½) 1 - 0
9 35. Burg,Ernst (3½) - 11. Kessler,Andreas (3½) 1 - 0
10 14. Schröder,Volker,Dr. (3) - 25. Klaus,Rainer (3) 1 - 0
11 28. Bingert,Tim Niklas (3) - 19. Loos,Udo (3) 1 - 0
12 20. Barzen,Pascal (3) - 29. Jenisch,Achim (3) 1 - 0
13 22. Bitsch,Volker (3) - 31. Fuchs,Benno (3) 1 - 0
14 34. Wall,Viktor (3) - 24. Höhler,Waldemar (3) 0 - 1
15 32. Mörsfelder,Markus (3) - 15. Melnikov,Alexander (2½) 0 - 1
16 23. Mrvicin,Marin (2½) - 27. Vagner,Viktor (2½) 0 - 1
17 26. Niedenthal,Robert (2½) - 30. Hoffmann,Jonas (2½) 0 - 1
18 36. Heimann,Leo (2) - 38. Stecher,Armin (2) ½ - ½
19 37. Vayssiere,Nina (2) - 41. Marx,Peter (2) ½ - ½
20 42. Berger,Jacob (2) - 43. Schwarzkopf,Robert (2) 0 - 1
21 44. Jessl, Ingo (1½) - 39. Chitzios,Grigorios (1½) 0 - 1
22 47. Fey,Karl-Heinz (1) - 46. Laudenklos,Michael (1½) 0 - 1
23 40. Schumacher,Ralph (1½) - 48. spielfrei (0) + - -

 

Hockenheimer Bundesligaspieler dominieren Schnellschachturnier des SK Ludwigshafen 1912

Ein echter Mannschaftseuropameister, insgesamt 7 Spieler mit einem offiziellenTitel der  Schachweltorganisation FIDE  und 22 Spieler mit einer Wertungszahl von über 2000 zeugten von hochwertigem Schach beim 33. Schnellschachturnier des SK Ludwigshafen 1912 am 14.1., an dem insgesamt 47 Spieler teilnahmen.

Tosender Applaus brauste auf, als der 1. Vorsitzende der „Zwölfer“, Dr. Andreas Gypser, Großmeister Rainer Buhmann begrüßte, der vor wenigen Wochen mit der Mannschaft des Deutschen Schachbundes überraschend Europameister wurde. Er spielt am 1. Brett des Erstligaufsteigers aus Hockenheim. Ebenfalls aus Hockenheim kommt der Internationale Meister Hannes Rau, der als Einziger in sieben Runden (30 Minuten pro Gegner und Partie) ungeschlagen blieb und den Lokalmatador Andreas Lambert und auch GM Buhmann besiegen konnte. Bei zwei Remis bedeutete dies mit 6 Punkten den Turniersieg vor Buhmann, dem Zweitligaspieler  aus Schwegenheim und ehemaligen Zwölfer IM Maximilian Meinhardt  und dem Mutterstadter Oberligaspieler Tobias Bärwnkel. Bester Teilnehmer des Ausrichtervereins wurde Andreas Lambert, der mit 5 Punkten Platz 8 belegte. Im Mittelfeld platzieren konnten sich Ralph Ritter, Leo Heimann und Nina Vayssiere. Teilnehmer von Koblenz bis Steinsfurt fanden den Weg in die Aula der Berufsschule in der Mundenheimer Straße.

Die Ratingpreise gingen an Boris Buzov  aus Koblenz (unter 2000) Ernst Burg aus Reil (unter 1800), Peter Marx aus Steinsfurt und Grigorios Chitzios-Schachhaus Ludwigshafen (unter 1600) und Robert Schwarzkopf aus Eisenberg (unter 1400).

Das Organisations- und Küchenteam bestand aus Uwe Alex, Manfred Derlich, Christine Frotscher, Dr. Andreas Gypser, Ralf Kissel und Martin Köbsel und hatte das Turnier, das reibungslos und zügig über die Bühne ging, sicher im Griff.

 

Endstand, Einzelergebnisse

Staufer-Open 2012

 

Liebe Schachfreunde,

 

leider als einziger Zwölfer nahm ich vom 2. bis 6. Januar am 24zigsten, neunrundigen Staufer-Open in Schwäbisch Gmünd, 55 Kilometer östlich von Stuttgart, teil. Gespielt wurden vier Doppelrunden (2 Stunden 40 Züge, 30 Minuten für den Rest) und nur eine Runde am Schlusstag.

Die Spielbedingungen im Congresszentrum waren ausgezeichnet; einziges Manko die Getränkepreise: kleine Tasse Kaffee 2,20 Euro; große Flasche Mineralwasser 4,50 Euro. Da hält man sich dann doch eher zurück.

Im Hauptturnier (es gab noch ein separates Seniorenturnier) waren 254 Teilnehmer am Start – 80 weniger als im Vorjahr. Dies bedeutete für den ausrichtenden Verein einen Nettoverlust von circa 3000 Euro. Da man sich eine Woche Urlaub nehmen musste und auch noch Hotel und Essen zu bezahlen sind ist dies zwar verständlich, aber damit steht die Ausrichtung im nächsten Jahr noch nicht fest. Die mir vorher unbekannte Stadt lohnt auf jeden Fall sowohl aus kulinarischer als auch aus kultureller Perspektive einen Besuch.

Schach gespielt habe ich natürlich auch und zwar erfreulich gut. Mit 4 aus 9 bei einem Gegnerschnitt von über 1800 und einer Turnierleistung von 1764 kann ich zufrieden sein und 4 aus 5 ohne Niederlage bei den Gegnern unter 1800 ist sehr in Ordnung. Der im letzten Spätjahr erfolgte radikale Eröffnungswechsel hat sich weiterhin positiv bemerkbar gemacht und die Partie der 5. Runde schaffte es sogar ins Turnierbulletin.

Alle Informationen über das Turnier befinden sich auf www.staufer-open.de

Schachtherapeuten macht Erwachsenentraining

 

Der Schachtherapeut in seinem Element - Manfred Herbold opfert einen Bauern am Demobrett im französischen Flügelgambit.

Für alle die ihre Gegner am Brett überraschen wollen!

 

Erwachsenentraining mit dem Schachtherapeuten

Ab 20.30. wird dann der Schachtherapeut gewohnt unterhaltsam das Erwachsenentraining übernehmen. Diesmal wird es um das Französische Flügelgambit gehen. Alle interessierten Schachfreunde und -innen sind herzlich willkommen.

Lesung aus der Schachklub Chronik

Liebe Schachfreunde, am 21.10. ist sogar ein Doppelprogramm für Sie vorgesehen. Um 19.30. Uhr wird Herr Arnold einige Auszüge aus der frisch erschienenen Chronik der Jahre 1912-45. vortragen. Es handelt sich um ein sehr interessantes Werk, das die Anfangsjahre unseres Vereins humorvoll und sachlich informativ darstellt. Bitte Seien Sie pünktlich und schneien Sie nicht lautstark mitten in der Lektüre hinein. Der Vorstand würde sich sehr freuen, Sie zu diesem interessanten Schachabend bei uns begrüßen zu dürfen.

IM Zaitsev gewinnt Walzmühl-Open

 

Die Einzelheiten können der Schlussrangliste entnommen werden.

Zu einem festen Bestandteil im deutschen Schachkalender hat sich das Walzmühl-Schnellturnier in Ludwigshafen (9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Spieler und Partie) entwickelt. Auch am Samstag, den 6.8. fanden wieder Schachfreunde von Nürnberg, über Heilbronn und Tübingen bis Mainz, Bochum und Aue den Weg in das Einkaufszentrum in Ludwigshafen. 7 Titelträger und 32 Teilnehmer mit einer Wertungszahl von über 2000 sorgten für das sehr stark besetzte Turnier, an dem insgesamt 88 Schachfreunde teilnahmen.

Am Ende setzte sich der russische Internationale Meister Mikhail Zaitsev aus Bochum durch, der mit 8,5 Punkten aus 9 Partien in der Feinwertung etwas besser als der lettische Großmeister Viesturs Meijers lag, der ebenfalls 8,5 Punkte aufwies. Die Partie der beiden Erstplatzierten endete Remis. Schon etwas Abstand wies der Dritte, Fidemeister Josef Gheng mit 7 Punkten auf, der damit einen Platz vor dem ersten Nichttitelträger Bernhard Guttenbacher aus Dahn landete. GM Vladimir Gurewitsch, der das Turnier in der Vergangenheit gewinnen konnte, belegte Platz 5 und IM Milov, ebenfalls bereits Sieger in Ludwigshafen, wurde Achter.

Bester Spieler aus der Region wurde der Frankenthaler Oberligaspieler Dr. Christoph Johann auf Platz 14 mit 6 Punkten. Die Ratingpreise gingen an Hans Reis (unter DWZ 2000), der aus Ludwigshafen stammt und extra aus Frankreich anreiste, an Peter Pham (unter 1800) vom Ausrichterverein SK Ludwigshafen 1912, Wolfgang Bunzenthal aus Lambsheim (unter 1600) und Dirk Spiegel (unter 1400). Der Seniorenpreisträger heißt IM Klaus Klundt (SC Heussenstamm) und die Jugendpreise U18 und U14 erspielten sich Martin Grünter aus Mainz und Marcel Mikeler aus Heilbronn.

Das Organisationsteam, das für einen reibungslosen und zügigen Turnierablauf sorgte bestand aus Uwe Alex, Manfred Derlich, Dr. Andreas Gypser und Ralf Kissel. Als ausrichtender Verein bedankt sich der SK Ludwigshafen 1912 beim Management des Walzmühlcenters, das wieder Sach- und Geldpreise im Wert von 1000 Euro zur Verfügung gestellt hat. Den begehrten Geschenkkorb, der traditionell am Ende des Turniers verlost wurde, konnte Reinhard Ley mit nach Siershahn nehmen. Wir freuen uns auf eine Neuauflage im Jahr 2012, in dem wir ja auch das 100jährigeVereinsjubiläum feiern dürfen.

 

Bilder vom Turnier

Bild2 Bild6

Manfred Derlich übergibt den Präsentkorb an Rheinhard Ley

Manfred Derlich uebergibt Praesentkorb
.