Schach-Diplome

Schachtraining mit Prüfungen und Schachdiplomen

 

Kosten pro Lehrgangsstufe: Für nicht Vereinsmitglieder ist eine Gebühr von ca. 10.- Euro pro Stufe zu entrichten. Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme frei. Dieser Beitrag beinhaltet Lehrgangsheft und Diplom, nebst einer Prüfung wobei der Prüfungsbogen NICHT ausgehändigt wird.

Die Wiederholung ist mit Kosten von 1.- Euro verbunden.

Termine

Dienstags ab 17:00 Uhr bzw 18:00 Uhr jeweils ca. 45-60 Min. In den Ferien findet kein Unterricht statt.

Stufen

1.Stufe: Bauerndiplom

Anfänger/Einsteiger (Ab Grundschüler 1.Klasse möglich / Alter ab 6 Jahre)

In der ersten Stufe werden die Grundregeln des Schachspiels behandelt. Viel Aufmerksamkeit wird den elementaren Fertigkeiten gewidmet, die zum Schachspielen benötigt werden. 8 Abende

Inhalt:

Brett und Figuren, Gangart der Figuren, Angriff und Schlagen, Der Bauer, Verteidigen, Schach, Matt, Die Rochade, Vorteilhafter Abtausch, Zweifacher Angriff, Remis, Matt setzen mit der Dame, En passant schlagen, Die Notation

2. Stufe: Springerdiplom

Alle die das Bauerndiplom haben oder gleichwertige Kenntnisse haben, ab 6 Jahren, ab Grundschulklasse 1 möglich

Der Schwerpunkt basiert auf das Erlernen von Angriffstechniken wie den Doppelangriff, die Fesselung und das Ausschalten der Verteidigung, die Grundlagen der Kombinationen sind. Die zugrunde liegenden Kombinationen sind 3 Halbzüge tief. Das Positionsspiel ist der Taktik noch untergeordnet. Ferner werden die Basiskenntnisse aus Eröffnung und Endspiel gezeigt. 8 Abende

Inhalt:

Aktivität der Figuren, Doppelangriff: Dame, Fesselung, Ausschalten der Verteidigung, die drei goldenen Regeln, Matt in zwei, Doppelangriff: Springer, Mattangriff mit dem Turm, Doppelangriff: Turm, Läufer, Bauer, König, Abzugsangriff , Verteidigen gegen Matt, die Kurzschreibweise

3. Stufe: Läuferdiplom

Alle die das Springerdiplom haben oder gleichwertige Kenntnisse haben, ab 8 Jahren, ab Grundschulklasse 2 möglich

In Vorbereitung

4. Stufe: Turmdiplom

Alle die das Läuferdiplom haben oder gleichwertige Kenntnisse haben, ab 8 Jahren möglich, ab Grundschulklasse 3 möglich. Es werden Kenntnisse aus regulären Turnieren (keine Schnellschachturniere) benötigt / erwartet. Ziel: Vereinspieler, erfahrene Amateurspieler, Spieler mit Ambitionen auf DWZ -1300, Schlüsselfelder, Mattbilder, diverse Eröffnungen

Empfehlung dafür: mindestens. 5 Verbandsrunden, Bezirkseinzelmeisterschaft (5 Runden), Pokalrunden oder ähnliches mit 2H/40Züge sollten bereits gespielt worden sein.

In Vorbereitung

5. Stufe : Damendiplom

Wird angeboten sobald wir Turmdiplom-Spieler haben.

In Vorbereitung

6. Stufe: Königsdiplom

Richtet sich an Spieler ab ca. 1700 DWZ/Elo.

In Vorbereitung

 

Uwe Alex

Jugendwart

 

Schachklub verleiht fünfzigstes Diplom

 

Der Schachklub 1912 Ludwigshafen verlieh am 8.2.2011 das fünfzigste Diplom an einen seiner jungen Spieler. Eric Terboczi ist 10 Jahre alt und seit fast 3 Jahren Mitglied im Klub. Er ist einer von 40 Kindern und Jugendlichen die im Schachklub in Friesenheim Schach spielen. Sein Springerdiplom ist Teil eines bundesweit einheitlich gehaltenen Schachlehrganges, der auch in vielen Schulen verwendet wird.