Richard Muckle gewinnt C-Gruppe in Böblingen: Plus 203 DWZ-Punkte!

Erst in letzter Minute gelang es, unseren Jugendspieler Richard Muckle zur Teilnahme am Open in Böblingen zu bewegen.

Es hat sich gelohnt! Vor dem Turnier wies er eine Zahl von 1238 auf und war in der Rangliste an Platz 17 von 35 Teilnehmern gesetzt. Er konnte die C-Gruppe mit 7,5 aus 9 und einer Leistung von 320 Punkten (!!) über seiner alten Zahl gewinnen. Dies katapultiert ihn mit einem Schlag auf nun 1441 DWZ und ist mit einem Preisgeld verbunden, das noch über dem DWZ-Zuwachs liegt. Herzlichen Glückwunsch! Richard spielte sehr engagiert und ging remislichen Stellungen bewusst aus dem Weg. In dieser Saison spielt er in unserer 5. Mannschaft, wo er noch ungeschlagen ist und auch in der 3. Mannschaft gelang ihm als Ersatzspieler bereits ein verdientes Remis. Jetzt heißt es, am Ball zu bleiben und diese tolle Leistung durch Trainingsfleiß auszubauen. Denn wir haben schließlich mehr als einen Muckle im Klub...

Endstand Klubmeisterschaft Jugend 2013

Bei der Offenen Klubmeisterschaft der 12er-Jugend gewann Stefan Pedljo vom ESV Ludwigshafen mit 4.5 / 5 nur aufgrund der besseren Buchholz-Wertung vor Daniel Köppke, Dritter wurde Jeremy Reuss, ebenfalls vom ESV Ludwigshafen, mit 4 / 5. Stark die Leistung von Robert Eckenberger (2. U10) der 3 / 5 holte und damit den 5. Platz insgesamt belegte. Zum zweiten Mal in Folge wurde Jasmin Stephan Mädchenmeisterin der 12er Jugend (mit 2 / 5). Allen Siegern einen Herzlichen Glückwunsch!

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
RangTeilnehmerTitelTWZAtVerein/OrtLandSRVPunkteBuchhSoBerg
1. Pedljo,Stefan 1010 M ESV 1927 Ludwig 4 1 0 4.5 14.5 12.25
2. Köppke,Daniel 1099 M SK 1912 Ludwigs 4 1 0 4.5 14.0 11.75
3. Reuß,Jeremy 1194 M ESV 1927 Ludwig 4 0 1 4.0 12.5 9.50
4. Pedljo, Jakob M ESV 1927 Ludwig 3 0 2 3.0 17.0 8.00
5. Eckenberger, Robe W SK 1912 Ludwigs 3 0 2 3.0 12.0 5.00
6. Terboczi,Eric 986 M SK 1912 Ludwigs 3 0 2 3.0 12.0 4.50
7. Bendel,Mark M SK 1912 Ludwigs 3 0 2 3.0 11.5 5.50
8. Reuß, Ramin M ESV 1927 Ludwig 2 1 2 2.5 15.0 5.50
9. Seemann,Felix M SK 1912 Ludwigs 2 1 2 2.5 12.5 4.00
10. Ksiazek,Tomasz M SK 1912 Ludwigs 2 1 2 2.5 12.5 3.75
11. Curcio,Quenton M SK 1912 Ludwigs 2 1 2 2.5 12.0 3.50
12. Dantrimont,Leonar M SK 1912 Ludwigs 2 0 3 2.0 12.5 4.00
13. Stephan, Jasmin W SK 1912 Ludwigs 2 0 3 2.0 11.5 1.50
14. Seemann,Jan M SK 1912 Ludwigs 1 0 4 1.0 12.5 1.00
15. Herbold,Shannon W SK 1912 Ludwigs 1 0 4 1.0 10.5 1.50
16. Keßler,Emily W SK 1912 Ludwigs 0 0 5 0.0 10.0 0.00
17. Stephan, Anastasia W SK 1912 Ludwigs 0 0 1 0.0 2.5 0.00

Rheinland-Pfalz gewinnt Deutsche Jugend Ländermeisterschaft: Julius Muckle mit 5.5 / 7 erfolgreich

Bereits am vergangenen Sonntag endete die Deutsche Jugend Ländermeisterschaft in Hannover. Die Mannschaft aus Rheinland-Pfalz konnte dabei souverän mit 14:0 Punkten und 41 Brettpunkten (d.h. im Schnitt endete jede Begegnung mind. 5.5:2.5. oder höher) zum ersten Mal in der Histoiroe den Turniersieg erringen. Am 7. Brett spielte U12 Rheinland-Pfalz Meister Julius Muckle. Er trug starke 5.5 /7 zu diesem großen Erfolg bei!

Nach Maximilian Meinhardt, der in 2004 Deutscher Jugendmeister wurde, ist Julius der zweite 12er Jugendliche, der bei einer Deutschen Meisterschaft eine Spitzenplatzierung erreichen konnte.

Unsere 12er Jugend bei der Jugend Bezirksmeisterschaft 2013

Bei der diesjährigen Jugend-Bezirksmeisterschaft in Lambsheim nahmen vier 12er teil.

In der Klasse U14 holte Julius Muckle erwartungsgemäß den Titel mit 4 /5. Allerdings musste er sich dem Drittplatzierten Jonas Dalchow in der 4. Runde geschlagen geben. Trotzdem reichte es noch zu einem alleinigen Turniersieg. Herzlichen Glückwunsch! Sein Bruder Richard Muckle holte 3/ 5 und kam nur aufgrund der schlechteren Buchholzwertung auf den undankbaren 4. Platz.

In der Klasse U10 erreichte Tim Teichler einen guten 6. Platz mit 4.5 / 7. Unser Turnierdebütant Mark Bendel kam in derselben Klasse mit 3.5 / 7 auf den 9. Platz von 17 Teilnehmern. Ein starker Einstieg in die Turnierwelt!

In der Altersklasse U16 startete Nomi Mächnich. Sie musste allerdings krankheitsbedingt das Turnier am Sonntagmorgen abbrechen.

 

 Mark Bendel (3.v.r.) und Tim Teichler (1. v.r.) mit guten Resultaten bei der U10  Julius und Richard erfolgreich in der U14

Mark Bendel (3.v.r.) und Tim Teichler (1.v.r.) mit guten Resultaten in der U10 Julius und Richard erfolgreich in der U14 Nomi Mächnich (U16) voll konzentriert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugend-Klubmeisterschaft 2013

Am 30.8. ist der Meldschluss für die Jugend-Klubmeisterschaft.

5 Runden Schweizer System, 30 Minuten pro Spieler

Dienstags 17:30, 3.9./17.9./24.9./22.10./12.11

 

Weitere Details :

 

Ausschreibung Jugend-Klubmeisterschaft 2013

 

Klubjugendmeisterschaft 2013 - Ergebnisse 1. Runde und Auslosung 2. Runde

Paarungsliste der 1. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
1 9. Seemann,Jan () - 1. Reuß,Jeremy () 0 - 1
2 2. Köppke,Daniel () - 10. Pedljo,Stefan () ½ - ½
3 11. Bendel,Mark () - 3. Terboczi,Eric () 1 - 0
4 4. Stephan, Anastas () - 12. Ksiazek,Tomasz () - - +
5 13. Keßler,Emily () - 5. Eckenberger, Rob () 0 - 1
6 6. Pedljo, Jakob () - 14. Dantrimont,Leona () 1 - 0
7 15. Reuß, Ramin () - 7. Stephan, Jasmin () 1 - 0
8 8. Curcio,Quenton () - 16. Herbold,Shannon () 1 - 0
9 17. Seemann,Felix () - 18. spielfrei () + - -

 

Paarungsliste der 2. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
1 1. Reuß,Jeremy (1) - 11. Bendel,Mark (1)  - 
2 5. Eckenberger, Rob (1) - 15. Reuß, Ramin (1)  - 
3 12. Ksiazek,Tomasz (1) - 6. Pedljo, Jakob (1)  - 
4 17. Seemann,Felix (1) - 8. Curcio,Quenton (1)  - 
5 3. Terboczi,Eric (0) - 2. Köppke,Daniel (½)  - 
6 10. Pedljo,Stefan (½) - 7. Stephan, Jasmin (0)  - 
7 14. Dantrimont,Leona (0) - 9. Seemann,Jan (0)  - 
8 16. Herbold,Shannon (0) - 13. Keßler,Emily (0)  - 

Jugend Vergleichskampf gegen ESV Ludwigshafen

Am 14. Juni haben wir einen ABC-Jugend-Vergleichskampf mit dem ESV Ludwigshafen ausgetragen. An fünf Brettern wurden Schnellschachpartien (25 min pro Spieler) ausgetragen. Jeder Jugendliche spielte zwei Partien. Leider waren wir ersatzgeschwächt, da wir kurzfristig zwei Spieler ersetzen mussten. Unsere Jugendlichen verloren aber trotzdem nur knapp mit 4:6. Beste Spieler waren auf unserer Seite Quenton Curcio und Robert Eckenberger, die beide je 1.5 Punkte erzielten. Felix Seemann erzielte einen Blitzsieg: nach sieben Zügen konnte er seinen Gegner schon mattsetzen! 

Im September wird es einen Rückkampf bei den Eisenbahnern geben. Dann werden wir - hoffentlich in Bestbesetzung - Revanche fordern!

 

Anbei die Einzelergebnisse:

 

1. Runde:

 

Maren Klein - Nomi Mächnich (SK Lu)  1:0

Stefan Pedljo- Mark Bendel (SK Lu) 1:0

Siegfried Reuß - Robert Eckenberger (SK Lu) remis

Aljoscha Bub- Quenton Curcio (SK Lu) 0:1

Jakob Pedljo- Emily Keßler (SK Lu) 1:0

 

2. Runde:

 

 

Mark Bendel (SK Lu) - Maren Klein   0:1

 

Nomi Mächnich (SK Lu) - Stefan Pedljo  0:1

 

Robert Eckenberger (SK Lu) - Aljoscha Bub 1:0

 

Quenton Curcio (SK Lu)- Siegfried Reuß remis

 

Felix Seemann (SK Lu) - Jakob Pedljo 1:0