Spielbetrieb

Hans Kelchner Remis gegen IM Rooze!

 
Am 3.Brett erzielte Hans Kelchner am 23. 7. 2019 ein Remis gegegn IM Rooze beim Seniorenturnier in Neustadt 2019. Herzlichen Glückwunsch! Weiter so!
 

1912 Senioren siegen in NW!

Die 1912 Senioren (alle starke Stützen der 2. Mannschaft) starten erfolgreich in Neustadt!

 

 Mittlerweile immer noch auf Erfolgskurs!

 

Detaillierte Informationen, wie immer, auf der informativen, aktuellen Homepage

 

   Wolfi´s Schachecke

 

Mannschaftspokal

In der zweiten Runde des Mannschaftspokals spielten wir gegen Bann, eine der besseren Pfalzligamannschaften. Die Banner konnten allerdings nicht in der besten Aufstellung antreten, so daß wir an den hinteren beiden Brettern auf wenig Widerstand stießen (jeweils gut 500 DWZ Punkte Vorsprung). Relativ schnell punkteten dort Karlheinz Eßwein und Andreas Lambert.

An Brett 1 + 2 sah es anders aus, und durch Siege an diesen Brettern hatten die Banner ja auch die erste Runde überstanden. Diesmal stellte allerdings Reiners Gegner an Brett 2 eine Figur mehr oder weniger kompensationslos ein. An Brett 1 übersah Julius Muckle einen Opfer-Einschlag seines Gegners, konnte die Partie aber Remis halten.

Endergebnis 3,5-0,5 für Ludwigshafen.

 

 

SK Ludwigshafen - Bann

Muckle, Julius - Kern, Björn 1/2

Junker, Reiner - Boehm, Martin 1-0

Lambert, Andreas - Chromey, Tamir 1-0

Eßwein, Karlheinz - Meigel, Marcus 1-0

 

 

SG Kaiserslautern 1905 - SC Wittlich 2,5:1,5
Rölle, Philipp - Müllen, Armin 0,0:1,0
Huschens, Matthias - Becker, Wilhelm 0,5:0,5
Bernhardt, Josef - Mokhyber, William 1,0:0,0
Albert, Marco - Petersen, Henrik 1,0:0,0

 

SC Heimbach-Weis/Neuwied - SV 03/25 Koblenz 3,0:1,0
FM Winterberg, Lukas - Thieme-Garmann, Alexander 1,0:0,0
IM Boidman, Yuri - Reißig, Thomas 0,0:1,0
Ronge, Tim - Neyer, Günther + : -
Puth, Dieter - Dr. Moors, Marco 1,0:0,0

 

SK Landau - SC Pirmasens I 3,5:0,5
Muranyi, Karl-Jasmin - Lares, Harald 1,0:0,0
Bärwinkel, Tobias - Wolf, Harald 1,0:0,0
Karpa, Adrian - Günster, Thomas 1,0:0,0
Silber, Gerhard - Laag, Pascal 0,5:0,5

 

SK 1912 Ludwigshafen - SC 1975 Bann 3,5:0,5
FM Muckle, Julius - Kern, Björn 0,5:0,5
Junker, Reiner - Böhm, Martin 1,0:0,0
Lambert, Andreas - Chromey, 1,0:0,0
Esswein, Karl-Heinz - TamirMeigel, Marcus 1,0:0,0

Die Auslosung für das Halbfinale am 04. August ergab folgende Begegnungen:
(12) SG Kaiserslautern 1905 - SC Heimbach-Weis/Neuwied
(13) SK Landau - SK 1912 Ludwigshafen

 

4 Zwölfer in Altrip

Mannschaftsblitz Altrip 2019-07-07

 

https://schach-ecke.jimdofree.com/mannschaftsblitzturniere-2019/

 

1. Muckle

2. Esswein

3. Vohmann

4. Simon

 

Die Mannschaft errang den 6. Platz in Altrip

Blitzturnier Juli 2019

Dr. -Karl-Thurner-Blitzturnier 2019
Platz Name Jan Feb Mär April Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Rnd Summe
 
1 Vohmann, Wolfgang 59,1 57,1 75,0 80,0 50,0   50,0 6 371,2
7 Esswein, Karlheinz 68,2 80   75,0 3 223,2
2 Zielenski, Horst 72,7 71,4 70,0   3 214,2
5 Junker, Reiner 67,9 50,0 41,7   50,0 4 209,5
6 Simon, Stefan 54,5 57,1 58,3   3 170,0
9 Murseli, Ujup 90,9 78,6   2 169,5
3 Lambert, Andreas 59,1   95,0     2 154,1
4 Jevtovic, Dragoslav 54,5 87,5       2 142,0
13 Johann, Dr. Christof 75 66,7   2 141,7
8 Dickel, Gisbert 68,2 42,9   2 111,0
14 Derlich, Manfred 45,5 16,6 16,7   30,0 4 108,7
10 Kemper, Yannick 18,2 30,0 20,8   3 69,0
11 Reimer 33,2   1 33,2
12 Zimmer 17,9   1 17,9
15 Küver, Benjamin 4,5     1 4,5
16 Küver, Bastian 4,5   1 4,5
17 Nowak 0,0   1 0,0
18 Haiser, Patrick     0,0 1 0,0
19  
20    
21 Sieger 2018 ist Wolfgang Vohmann
22 Die besten 8 Turniere werden gewertet

 

Der Juni fehlt!

 

 

 

Mannschaftspokal

In der ersten Runde des Mannschaftspokals wollten wir nichts anbrennen lassen und fuhren mit der Aufstellung Muckle/Junker/Gypser/Lambert nach Ramstein-Miesenbach. Trotz großen Rating-Vorteils unsererseits ergaben sich durchaus spannende Partien, am Ende setzten wir uns aber mit 3,5 - 0,5 durch.

 

Neue Runde :

 

(8) SG Kaiserslautern 1905 - SC Wittlich
(9) SC Heimbach-Weis/Neuwied - SV 03/25 Koblenz
(10) SK Landau - SC Pirmasens I
(11) SK 1912 Ludwigshafen - SC 1975 Bann

 

Hier alle anderen Ergebnisse nachgetragen : 

 

SC Wittlich - Sfr. Mainz 2,5:1,5
Terhorst, Jochen - Gitsis, Christos 0,5:0,5
Müllen, Armin - Neurohr, Jürgen 1,0:0,0
Becker, Wilhelm - Paskalutsa, Vladimir 0,5:0,5
Petersen, Henrik - Schneider, Jörg 0,5:0,5

 

Sfr. Birkenfeld I - SC Heimbach-Weis/Neuwied 0,0:4,0
Leyendecker, Niklas - FM Winterberg, Lukas 0,0:1,0
Klein, Mayimilian - IM Boidman, Yuri 0,0:1,0
Porcher, Ernst Michael - Ronge, Tim 0,0:1,0
Sidon, Mike - Fink, Christian 0,0:1,0

 

SC Lambsheim - SK Landau 0,5:3,5
Wacker, Felix - FM Lang, Torsten 0,0:1,0
Wacker, Andreas - Karpa, Adrian 0,0:1,0
Loßnitzer, André - Grenz, Tobias 0,0:1,0
Ritter, Ralph - Kuhn, Daniel 0,5:0,5

 

SV 03/25 Koblenz - Sfr. Birkenfeld II 4,0:0,0 3,0:1,0
Thieme-Garmann, Alexander - Bleisinger, Emil 1,0:0,0
Maquardt, Christian - Schöle, Stephan 1,0:0,0
Reißig, Thomas - Hess, Anthony 1,0:0,0
Plum, Paul - Kammann, Arvid 1,0:0,0 - : +

 

SC 1975 Bann - SC Pirmasens II 2,0:2,0 7,0:3,0
Bold, Andre - Müller, Michael 1,0:0,0
Böhm, Martin - Marhöfer, Daniel 1,0:0,0
Leis, Adalbert - Mohammed, Amin 0,0:1,0
Schneble, Milan - Raaphorst, Jan 0,0:1,0

 

SC Ramstein-Miesenbach - SK 1912 Ludwigshafen 0,5:3,5
Koch, Max - FM Muckle, Julius 0,0:1,0
Meier, Jochen - Junker, Reiner 0,5:0,5
Hamberger, Peter - Dr. Gypser, Andreas 0,0:1,0
Pletsch. Katharina - Lambert, Andreas 0,0:1,0

 

Multatuli Ingelheim - SG Kaiserslautern 1905 1,0:3,0
Henkel, Thomas - Rölle, Philipp 0,0:1,0
Heinßen, Simon - Huschens. Matthias 0,0:1,0
Colditz, Björn - Albert, Marco 0,5:0,5
Colditz, Elias - Keough, Robert 0,5:0,5

Rpf-Open : Julius Muckle für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Beim Rpf-Open (https://www.rlp-open.de) teilte sich Julius Muckle den 1.Platz und wurde nach Wertung Zweiter.

Das bedeutet die Qualifikation für die nächsten deutschen Meisterschaften, da der neue Rheinlandpfalzmeister GM Alexandre Dgebuadze als Belgier nicht für die Deutsche Meisterschaft berechtigt ist.

Von unserem Verein spielten mit :

Julius Muckle (6/7)

Richard Muckle (5/7)

Yannick Kemper (4/7)

Maxim Menold (3,5/7)

 

http://chess-results.com/tnr389645.aspx?lan=0&art=1&rd=7&turdet=YES&flag=30

.