Spielbetrieb

Manfred und Ralf erfolgreich beim Schnellschach

Am Sonntag, den 7. Juli fand im Vogelpark in Altlußheim ein traditionsreiches neunrundiges Schnellschachturnier statt, das leider linksrheinisch noch viel zu wenig bekannt ist. Es wurden neun Runden mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Spieler und Partie gespielt. Das Ganze war sowohl organisatorisch, als auch vor allem atmosphärisch eine tolle Sache und hätte deutlich mehr als die „nur“ 26 Teilnehmer verdient gehabt.

Manfred Derlich und Ralf Kissel waren auch dabei und erzielten jeweils 4,5 Punkte, wobei Manfred das Vereinsduell sicher gewinnen konnte und ansonsten gegen sehr starke Gegner spielte. Das brachte ihm den Seniorenpreis und den Seniorenwanderpokal ein, den er hoffentlich mit dem Fahrrad gut nach Hause gebracht hat. Ralf spielte recht solide und landete auf Rang 13, sechs Plätze besser als der Startrangliste entsprechend. Das reichte zum Ratingpreis unter 1600.