Spielbetrieb

Klubmeisterschaft 2017

Beginn:Freitag, 14.10.2016, 20:00 Uhr

Anmeldeschluss: 07.10.2016

Bedenkzeit: 2 Stunden / 40 Züge + 30 min Rest
Modus: Schweizer System


Info und Turnierleitung: Manfred Derlich Tel. 0621/545 89 401
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Klubheim: 0621 – 69 44 89
www.Schachklub-Ludwigshafen.de

 

Merkblatt

Bedenkzeit: 2 Stunden / 40 Züge + 30 min für den Rest der Partie.

Spielbeginn: 20:00 Uhr
Jeder Spieler hat das Recht, um 20:00 Uhr seine Uhr in Gang zu setzen. Ist der Gegner bis 20:30 Uhr nicht im Turniersaal erschienen, wird die Partie als kampflos verloren gewertet.
Kann ein Spieler aus wichtigem Grund (z.B. beruflich bedingt) erst um 20.30 Uhr antreten, verschiebt sich der Spielbeginn entsprechend um diese 30 Minuten. Bei gegenseitigem Einvernehmen kann die Partie auch früher begonnen werden.


Ergebnismeldung:


Das Ergebnis ist unmittelbar nach Beendigung der Partie vom Sieger, bei Remis vom Führer der weißen Steine in die Tabelle einzutragen oder beim Turnierleiter zu melden.

 

Wertung:

 

Der Sieger der ist Klubmeister 2017 des SK Ludwigshafen 1912. Über Sieg und Platzierung wird bei Punktgleichheit nach Punkt- bzw. Buchholz-Wertung entschieden. Ist diese gleich, entscheidet die verfeinerte Sonneborn-Berger-Wertung im Swiss-Chess-System. Bei erneutem Gleichstand werden die Plätze geteilt. Es erfolgt keine DWZ-Auswertung.


Spielverlegungen:

 

Die festgelegten Termine sind bindend. Die Wartezeit ab Partiebeginn beträgt 30 Minuten. Spielverlegungen sind im Einvernehmen mit dem Gegner und dem Turnierleiter statthaft. Kommt kein Einvernehmen mit dem Gegner zustande, entscheidet der Turnierleiter. Unentschuldigtes Fehlen zieht den Verlust der Partie nach sich.

Alle Nachholpartien sind bis spätestens zur letzten Runde zu spielen. Alle bis dahin nicht gespielten Partien werden für beide Spieler verloren gewertet; eventuelle Siegreklamationen werden im Einzelfall vom Spielleiter geprüft und entschieden. Die Partien der letzten Runde können ausschließlich vorverlegt werden.

 

Spielleiter: Manfred Derlich, Tel: 0621-54589401 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">